AUSBILDUNG

Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Unternehmensführung und Gesundheitsmanagement an der FH Hamburg und Nürnberg (Abschluss 2009) Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der FH Hamburg (Abschluss 2004) Vorbereitungslehrgang zum Doktoratsstudium der Gesundheitswissenschaften an der UMIT Hall Ingenieur der Nachrichtentechnik und Elektronik (HTBLA Steyr)

WEITERBILDUNG

Internationale Management-, Controlling-, Marketing und Verkaufsausbildung in USA, England, Japan, Korea, Deutschland und Skandinavien Internationale Trainerausbildung in USA, Spanien, Japan und Finnland Ausbildung zum Wirtschaftstrainer bei Dr. Lichtenberg Diplomlehrgang für systemisches Coaching und Organisationsberatung bei Dr. Peter Battistich, Prof. Dr. Hannes Brandau und Dr. Hans-Rudi Fischer Diplomlehrgang zum Mediator bei Mag. Wolfgang Vovsik, C. Lenz und N. Fackler (410 Stunden) Ausbildung zum Konfliktmanager bei Davy & Partner Zertifizierung zum Personalmanager und Personalentwickler durch IIR, in Kooperation mit Eblinger & Partner u.a. Seminare und Lehrgänge bei Reinhard Sprenger, Edward de Bono, Heinz Goldmann, Allan Pease,  Mary Noll, Deborah Tannen, Roslyn Taylor, Blaine Barlett, John Stressinger, Rüdiger Dalke, Harro von Senger u.a.

SONSTIGES

Senator der Internationalen Leadership-Development Organisation JCI Lektor und Projektbetreuer an den Universitäten Krems, Wien und Salzburg Vortragender am Internationalen Journalismuszentrum Krems

BERUFLICHER WERDEGANG

1983 bis ´86 VA Linz, Finalindustrie und Industrieanlagenbau, internationale Projektleitung automatisierter Produktionsstraßen, internationaler Verkauf und Marketing 1986 bis ´88  Vertrieb Bürokommunikation, Xerox Austria 1988 bis ´96 Vertrieb und Marketing von Sprach- und Datennetzwerke für Großkunden für Alcatel Austria 1996 bis ´98 Key Account Manager, ERP- Prozesslösungen im Bereich MIS, strategische Planung, Budgetierung und Konzern - konsolidierung für Hyperion Solution Seit 1998 selbständiger Wirtschaftstrainer, Coach, Mediator, Organisations- und Kompetenzentwickler, Gewerberechtlicher Unternehmensberater seit 1999  Trainer  am Institut for International Research, Trainer des Jahres 2009 Seit 2000 Vortragender, Prüfer und Betreuer an der Donauuniversität Krems 2003-2006 Vortragender an der Medizinischen Universität Wien und Salzburg, Postgradualer Universitätslehrgang für medizinische Führungskräfte Seit 2008 Vortragender in Mediationslehrgängen

Norbert Köhler

Dipl.-Kfm.  Dipl.-Wirtsch.-Ing.
Zurück
Mein persönlicher Beitrag für Sie

AUSBILDUNG

Studium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Unternehmensführung und Gesundheitsmanagement an der FH Hamburg und Nürnberg (Abschluss 2009) Studium Wirtschaftsingenieurwesen an der FH Hamburg (Abschluss 2004) Vorbereitungslehrgang zum Doktoratsstudium der Gesundheitswissenschaften an der UMIT Hall Ingenieur der Nachrichtentechnik und Elektronik (HTBLA Steyr)

WEITERBILDUNG

Internationale Management-, Controlling-, Marketing und Verkaufsausbildung in USA, England, Japan, Korea, Deutschland und Skandinavien Internationale Trainerausbildung in USA, Spanien, Japan und Finnland Ausbildung zum Wirtschaftstrainer bei Dr. Lichtenberg Diplomlehrgang für systemisches Coaching und Organisationsberatung bei Dr. Peter Battistich, Prof. Dr. Hannes Brandau und Dr. Hans-Rudi Fischer Diplomlehrgang zum Mediator bei Mag. Wolfgang Vovsik, C. Lenz und N. Fackler (410 Stunden) Ausbildung zum Konfliktmanager bei Davy & Partner Zertifizierung zum Personalmanager und Personalentwickler durch IIR, in Kooperation mit Eblinger & Partner u.a. Seminare und Lehrgänge bei Reinhard Sprenger, Edward de Bono, Heinz Goldmann, Allan Pease,  Mary Noll, Deborah Tannen, Roslyn Taylor, Blaine Barlett, John Stressinger, Rüdiger Dalke, Harro von Senger u.a.

SONSTIGES

Senator der Internationalen Leadership-Development Organisation JCI Lektor und Projektbetreuer an den Universitäten Krems, Wien und Salzburg Vortragender am Internationalen Journalismuszentrum Krems

BERUFLICHER WERDEGANG

1983 bis ´86 VA Linz, Finalindustrie und Industrieanlagenbau, internationale Projektleitung automatisierter Produktionsstraßen, internationaler Verkauf und Marketing 1986 bis ´88  Vertrieb Bürokommunikation, Xerox Austria 1988 bis ´96 Vertrieb und Marketing von Sprach- und Datennetzwerke für Großkunden für Alcatel Austria 1996 bis ´98 Key Account Manager, ERP-Prozesslösungen im Bereich MIS, strategische Planung, Budgetierung und Konzern - konsolidierung für Hyperion Solution Seit 1998 selbständiger Wirtschaftstrainer, Coach, Mediator, Organisations- und Kompetenzentwickler, Gewerberechtlicher Unternehmensberater seit 1999  Trainer  am Institut for International Research, Trainer des Jahres 2009 Seit 2000 Vortragender, Prüfer und Betreuer an der Donauuniversität Krems 2003-2006 Vortragender an der Medizinischen Universität Wien und Salzburg, Postgradualer Universitätslehrgang für medizinische Führungskräfte Seit 2008 Vortragender in Mediationslehrgängen

Norbert Köhler

Dipl.-Kfm.  Dipl.-Wirtsch.-Ing.
 Zurück
Mein persönlicher Beitrag für Sie